Herzlich Willkommen auf der Seite des Orthodoxen Fürsorgehauses  Hl. Apostels, ersten Märtyrers und Erzdiakonen Stephan
Das Orthodoxe Hl.-Stephan-Haus ist eine karitativ-fürsorgerische Bildungs- und Erziehungseinrichtung, die im Rahmen des Orthodoxen Wohlfahrtsverbandes der Breslau-Stettiner Diözese der Polnischen Autokephalen Orthodoxen Kirche fungiert. In seiner groß angelegten satzungsmäßigen Tätigkeit übt das Orthodoxe Hl.-Stephan-Haus sowohl die Funktion eines katechetischen als auch eines Konferenzzentrums aus. Es gilt ebenfalls als ein Treffpunkt sowohl für Kinder und Jugendliche, als auch für Rentner und Ruheständler nicht nur aus der Breslau-Stettiner Diözese, sondern auch aus ganz Polen. Zu den grundlegenden Aufgaben des Orthodoxen Hl.-Stephan-Hauses gehört die Verkündigung der Glaubensbotschaft und die Vertiefung der Tradition der Orthodoxen Kirche. Darüber hinaus nimmt das Haus jahrelang einen tätigen Anteil an dem ökumenischen Dialog sowohl mit polnischen als auch mit ausländischen Kirchen und Glaubensgemeinschaften.

Aktuell

22.10.2018 Inauguracyjny zjazd w Szkole Śpiewu

05.10.2018 I Cieplickie Spotkanie Familijne

18.09.2018 Nowy rok w Szkole Śpiewu Cerkiewnego i Języka Cerkiewnosłowiańskiego

18.09.2018 Wczasy Seniora 2018 - relacja

18.09.2018 Zjazd inauguracyjny 2018/2019

Für Touristen

Das Hl.-Stephan-Haus bietet seinen Gästen viele Möglichkeiten einen attraktiven und abwechslungsreichen Programm vom Urlaub, Sommer- und Winterferienkolonien für Kinder und Jugendliche, Konferenzen, Kursen, ökumenischen oder kulturellen Treffen sowie individuellen Aufenthalte zu organisieren.

          Das Haus liegt in einem Kurstadtteil - Bad Warmbrunn[Cieplice] -  im Herzen von Hirschberger Tal, wo das Leben zu jeder Jahreszeit pulsiert. Vom Haus genießt man einen herrlichen Ausblick auf die Landschaft der Riesengebirge von Grenzbauden[Przełęcz Okraj] in...

Wegbeschreibung